Über uns


Am Eingang zum Götzental, mit Sicht auf Rigi und Pilatus, liegen die Gewächshäuser von Kilian Gemüse. Auf 1,5 Hektaren produzieren wir an sonniger Hanglage im luzernischen Udligenswil Setzlinge und Gemüse in Bio-Qualität. Wir kultivieren Petersilie, Rucola, Schnittsalat, Radieschen und Setzlinge, die unter anderem über das «Aus der Region. Für die Region.» - Label der Migros in der Zentralschweiz verkauft werden. Gegründet und mit viel Engagement und Passion über Jahre stetig weiterentwickelt wurde der Betrieb von der Familie Müller. Seit 2016 führt Kilian Boog den erfolgreichen Familienbetrieb weiter. Kilian Boog, selbst auf einem Gemüse- und Beeren-Hof in Hünenberg aufgewachsen, kann auf viel Erfahrung und seine fundierte Ausbildung als Gemüsegärtnermeister bauen. Der Betrieb profitiert weiterhin vom Wissen der Gründer Ottilia und Anton Müller, die nach wie vor in der Gärtnerei mithelfen.

Das Team


Mit dem Erwachen der Natur steigt in der Gemüsegärtnerei der Bedarf an helfenden Händen. Wir sind glücklich, dass wir uns auf die Flexibilität und Erfahrung unseres eingespielten Teams verlassen können.

Kilian Boog

Carmen Boog

Ottilia Müller

Anton Müller

Katarzyna Radymiak

Krzysztof Radymiak

Mateusz Klecha

Slawomir Gymz

Dorota Dorosz

Marek Dorosz

José Rocha de Almeida

Kreislauf und Nachhaltigkeit


Der Leitgedanke im Biolandbau ist das Wirtschaften im Einklang mit der Natur. Als Bio Knospe-Betrieb (in Umstellung) setzen wir auf Nachhaltigkeit und tragen Sorge zu Boden, Wasser und Luft. Bei Kilian Gemüse werden alle anfallenden Rüst- und Pflanzenabfälle auf dem Betriebsgelände kompostiert und wieder als Kompost ausgebracht. Mit dem im Wassertank gesammelten Regenwasser bewässern wir unsere Kulturen. Und auf dem Dach unseres Betriebsgebäudes produzieren wir mittels Photovoltaik den Strom für unsere Kühlräume. Durch Optimierungen unserer Energieeffizienz reduzieren wir fortlaufend unsere CO2-Emissionen und tragen damit aktiv zum Klimaschutz bei.